Gesundheitsupdate die elfundfünfzigste – Krankenhäuser sind böse

23. März 2014 at 11:16 (Life of shin, Rantabout) (, , , , , )

Am 8ten Februar verkündete ich meinen letzten Gesundheitsupdate.

Der Stand damals war, dass es mir halbwegs OK ginge, ich aber Stress mit der Unfallversicherung hätte. Der richtige Stress begann allerdings erst so richtig am folgenden Tag.

Die kurze Zusammenfassung. Ich bin nicht mehr bei denselben Ärzten wie vorher. Ich bin nun endgültig bei einem 2 Stunden entfernten Spezialisten der sanfter vorgeht als der Genickbrecher.
Aber es wird sicher eine Weile (Monate/Jahre?) dauern bis ich wieder Fit für die Bühne bin.

Die ausführliche Ärzte-/Anwaltsodyssey folgt nach dem Mehr.

Den Rest des Beitrags lesen »

Permalink 2 Kommentare